Fotografien von Markus Kühne

Impressum

Phototecture.de
Markus Kühne
Fritschestr. 74
D-10585 Berlin
Markus.Kuehne@phototecture.de
Phon: +49 30 3714556
Haftungsausschluss

- Urheberrechte -
© 2008 - 2019, Markus Kühne. Alle Rechte vorbehalten. Texte, Bilder und Graphiken sowie deren Anordnung auf der Phototecture.de Netzseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Seite darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

- Datenschutzerklärung -

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Übermitteln Sie mir im Rahmen einer Anfrage oder eines Auftrags personenbezogene Daten, z.B. per E-Mail, werden diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Ich weise Sie darauf hin, dass die von Ihnen mitgeteilten Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften von mir elektronisch gespeichert werden. Sie werden ausschließlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung verwendet.

Cookies
Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies, die jedoch für Ihren Rechner nicht schädlich sind. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Einige Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein.
Server-Log-Files
Der Provider dieser Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind: Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners und Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Allerdings wurde auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die gesendeten und mit Cookies oder Nutzerkennungen (z. B. User-ID) verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch mein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG und Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; ich weise Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de" target="_blank) herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.
Zweck der Erhebung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlage (Art. 13 Abs. 1 (c) DSGVO)
Hauptzweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten ist die Vertragsabwicklung bei einem Kauf von Bildern. Nebenzwecke sind die Kunden- und Lieferantenverwaltung sowie die Interessentenbetreuung, Vertragsanbahnung und interne statistische Zwecke. Es werden zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden: Adress- und Kontaktdaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten, Zahlungsdaten
  • Lieferanten: Adress- und Kontaktdaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten
  • Interessenten: Adress- und Kontaktdaten

Empfänger von personenbezogenen Daten (Art. 13 Abs. 1 (e) und (f) DSGVO)
Personenbezogene Daten werden nur intern verwendet und ausschließlich in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen weitergegeben:
  • An öffentliche Stellen, sofern Rechtsvorschriften dies erfordern
  • An Dienstleister als Erfüllungsgehilfen, soweit die Daten für die Erfüllung der genannten Zwecke benötigt werden
Personenbezogene Daten werden nicht an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt.
Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten (Art. 13 Abs. 2 (a) DSGVO)
Personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie mir diese mitgeteilt haben. Gesetzliche Pflichten verlängern die Speicherung der Daten gegebenenfalls auf bis zu 10 Jahre.
Recht auf Widerruf, Auskunft, Berichtigung, Löschung, Nutzungseinschränkung, Beschwerderecht (Art. 7 Abs. 3, Art. 15-21, Art. 77 DSGVO)
  • Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer Einwilligung, haben betroffene Personen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die von mir verarbeitet wurden.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, die von mir verarbeitet wurden.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung sie betreffender personenbezogener Daten, die von mir verarbeitet wurden, soweit nicht Rechtsvorschriften (z. B. steuerlicher Art) dem entgegenstehen.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Nutzung sie betreffender personenbezogener Daten, die von mir verarbeitet wurden, soweit die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen, ich die Daten nicht mehr benötige, sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 (e) oder (f) erfolgt, Widerspruch einzulegen, soweit nicht Rechtsvorschriften (z. B. steuerlicher Art) dem entgegenstehen.
  • Betroffene Personen haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit wenden.

- Gestaltung und Realisierung -
Markus Kühne 

 

 
(c) Copyright by Markus Kühne 2019